Rezension zu "Willkommen im Wahnsinn"

Copyright des Covers by Blanvalet

Nachdem ihre Freundin Lulu sie dazu überredet hat in Zukunft öfter die Kontrolle zu verlieren, findet sich Lizzy Harrison in einer Scheinbeziehung mit dem Star-Comedian Randy Jones wieder. Lizzy soll helfen das durch Drogeneskapaden und gescheitertem Entzug, angeschlagene Image des Comedian wieder aufzupolieren. Das klappt auch ganz gut, bis Lizzy Randy Jones Verführungskünsten nicht wiederstehen kann...


Das Cover ist eigentlich so ein typisches Cover von Frauenromanen. Aber ich mag solche Cover. Sie sind schönt bunt und springen ins Auge. Der Titel hört sich interessant an, allerdings finde ich den englischen Originaltitel "Lizzy Harrison loses control" weitaus besser. 
Zum Inhalt des Buches passt das Cover allerdings nicht so richtig.


Wenn man sich so den Klappentext von Büchern durchliest, entwickeln sich ja bereits erste Erwartungen an die Geschichte. Bei "Willkommen im Wahnsinn" haben sich meine Erwartungen nicht erfüllt. Wenn man sich so den Klappentext durchliest würde glaube ich niemand auf die Idee kommen, das die Protagonistin eine Scheinbeziehung mit einem Comedian-Star eingeht, um ihrer Chefin zu helfen. Lizzy arbeitet für eine PR-Agentur, die ihre Klienten versucht ins richtige Licht zu rücken und für positive Presse zu sorgen.
Am Schreibstil und an der Erzählperspektive habe ich nichts auszusetzen. 

Die Story ist recht vorhersehbar, schon zu Beginn kann man sich denken wie das Ganze enden wird. Die Autorin hat aber auch ein paar, naja okay wohl eher eine, unvorhersehbare Wendung eingebaut. Zum Glück, denn sonst wäre die Story doch recht langweilig gewesen.


Alles in allem ein guter Unterhaltungsroman mit Happy End für zwischendurch. Für Fans von Frauenromanen definitiv empfehlenswert.

4 von 6 Bookie-Monster

1 Kommentar:

  1. Das Buch klingt generell ja erstmal nicht schlecht, aber ich musste schon oft merken das meistens Frauenromane nichts so für mich sind, bis auf wenige Ausnahmen.

    Übrigens wollte ich dich erinnern das ich noch einen Link zu einer Rezension brauche für die Aktion "Lies ein Buch", wollte dich nur erinnern damit das nicht in Vergessenheit gerät :) Ein paar tage sind ja noch Zeit.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Los macht mich glücklich und hinterlasst einen Kommentar, eure Gedanken oder konstruktive Kritik. :)