I'm back!

Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich zurück aus dem Urlaub. Für eine Woche war ich auf Rhodos, einer griechischen Insel vor der Türkei. Es ist wirklich eine sehr interessante Insel. Das ganze war natürlich ein Pauschalurlaub. Aber ich muss sagen, dass meine zukünftigen Reisen definitiv keine Pauschalreisen mehr werden. Man ist einfach viel zu gebunden, weiß nicht so genau wo das Hotel liegt, und so weiter und so weiter.
Ich glaube ich werde Pauschalurlaub und Individualurlaub mal in einem Extrapost mit ihren Vor- und Nachteilen gegenüberstellen.
Da unser Hotel nicht sehr zentral war haben wir leider auch nicht allzu viel gesehen, aber näheres gibt es dann im Reisebericht zu lesen.
In den nächsten Tagen werde ich dann auch meine erste Monatsstatistik für den Juli online stellen, denn diesmal lohnt sich das sogar. :)
In nächster Zeit wird es allerdings ein bisschen ruhiger auf meinem Blog, da ich 1. einige private Dinge zu erledigen habe und 2. an einem neuen Blogdesign arbeiten möchte.
Momentan gefällt mir mein Blog noch nicht so ganz, ich muss unbedingt ein bisschen Struktur hier rein bringen. Ich bin zwar ein chaotischer Mensch, aber das muss sich ja nicht unbedingt in meinem Blog widerspiegeln.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich? 


Dinge die ich nach dem Urlaub vermissen werde:
  • einen Pool direkt vor der Nase zu haben
  • einen Strand inkl. Meer ganz in der Nähe
  • Sonnenschein den ganzen Tag
  • die Entspannung
  • die vielen schönen Blüten 


Dinge die ich nicht vermissen werde:
  • ultra laute Grillen
  • Animateure
  • daran zu denken das Toilettenpapier in den Mülleimer zu werfen
  • ultra heiße Kieselsteinchen am Meer
  • Pärchen (davon hatte ich die 1 Woche echt genug vor Augen) :D

Kommentare:

  1. Hej,

    dann mal willkommen zurück! :) Momentan kann es das Wetter hier ja locker mit jedem Sommerurlaubs-Klischee aufnehmen.


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja hier ist es auch sehr warm, aber hier brennt die Sonne nicht so doll wie auf Rhodos. :D

      Löschen
  2. Hi, verstehe ich nicht, habt ihr euch denn euer hotel nicht gegoogelt, rhodos ist total super und man kann mit auto oder sogar fahrrad viel sehen und unternehmen. hotels bieten doch auch tagesreisen an, sind zwar manchmal etwas nervig, da sie an diversen verkaufsläden auch halten (naja, provision halt für die reisebegleitung) aber man erfährt doch vieles und sieht ecken, in die man selber nie hinfahren würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich habe ich gegoogelt, aber die Hotel Seiten zeigen ja immer nur die guten Seiten ihrer Hotels. Und auf Google Maps lässt sich nicht erkennen ob man gute Busverbindungen hat und wo genau es liegt und was genau in der Nähe ist. Tja Auto fahren, geht ohne Führerschein leider nicht. ;) Und Fahrrad fahren wäre in dieser Gegend echt lebens müde gewesen, außerdem gab es keine die man mieten konnte.
      Klar werden Tagesausflüge angeboten, aber wenn du nur eine Woche dort bist, sind sie an den Tagen an denen du schon wieder abreist oder angekommen bist. Außerdem sind sie einfach schweine teuer, ich bezahle keine 50Euro nur damit mich ein Bus dort hinbringt, ich habe Eintritte, Mittagessen und Co. dann doch selbst bezahlen muss. Wären wir länger da gewesen hätten wir durchaus mehr gesehen. ;) Aber genaueres werde ich dann in meinem Reisebericht erzählen.

      Löschen

Los macht mich glücklich und hinterlasst einen Kommentar, eure Gedanken oder konstruktive Kritik. :)