Halloween Tracklist und ein Bat-Mobile


Heute bin ich mit meinem Beitrag zur Halloween Blogparade dran. Gestern hat Sissy auf ihrem Blog gezeigt wie man schaurig leckere Gehirn-Cupcakes zaubert.
Wenn ihr die Blogparade aufmerksam verfolgt habt, so wisst ihr jetzt zum Beispiel schon wie man sich selbst so richtig schöne widerliche Wunden auf die Haut zaubert, habt Ideen für euer Naildesign bekommen und diverse Make up Tipps.
Sodass ihr mittlerweile bestimmt schon ein paar Ideen für euer Halloweenkostüm gesammelt habt und jetzt richtig Bock auf ne Halloweenparty habt.
In den Clubs braucht ihr euch ja nicht selbst um die Musik zu kümmern, aber wenn ihr eine Hausparty organisiert, dann müsst ihr ganz alleine für die Unterhaltung sorgen.
Deswegen habe ich euch mal eine Trackliste zusammen gestellt mit Liedern, die sehr gut zu Halloween passen.
Und danach zeige ich euch noch ein ganz einfaches Halloween-Deko-DIY.

Halloween Trackliste
  • Soundtrack der Rocky Horror Picture Show (ein muss ist auf jeden Fall der "Time Warp")
  • HIM - Vampire Heart
  • HIM - Join me in death
  • Michael Jackson - Thriller
  • Alice Cooper - Feed my Frankenstein
  • Rob Zombie - Dragula
  • Rob Zombie - House Of 1000 Corpses
  • Children of Bodom - Living Dead Beat
  • Children of Bodom - Are you dead yet
  • AC/DC - Helly Bells
  • AC/DC - Highway to hell
  • Ghostbuster Theme
  • Metallica - Enter Sandman
  • Dropkick Murphys - Halloween
  • Drone - Zombies in the Moshpit
  • Drone - Bloody Mary
  • Die Ärzte - Leichenhalle
  • Die Ärzte - Monsterparty
  • Skillet - Monster
  • Zombie Ghost Train - Buried next to the King
  • Dope - My Funeral
  • White Zombie - I'm Your Boogie Man 
  • Marilyn Manson - This is Halloween
  • The Addams Family Theme
  • The Rolling Stones - Sympathy for the devil
  • Lordi - Hardrock Halleluja
  • KISS - Creatures of the night
  • Jim Gray - They can see in the dark
  • Iron Maiden - Fear of the dark
  • Helloween - Halloween
Das sind so die Songs die mir so eingefallen sind, kennt ihr noch mehr? Natürlich kann man noch die ganzen Film Themes nehmen. Ein paar Hörproben hab ich auch gleich mal mit eingefügt. :)

Halloween Deko DIY

So jetzt möchte ich euch noch zeigen wir ihr ganz einfach ein Fledermausmobile basteln könnt. Ihr braucht dazu folgendes:

    • Papier am besten wäre schwarzes Papier (dann spart ihr euch das anmalen) Nehmt auf jeden Fall dünnes Papier kein Tonkarton
    • Schere
    • Kulleraugen
    • Bastelkleber
    • Pinsel
    • schwarze Acrylfarbe (oder auch jede andere schwarze Farbe)
    • Nylonfaden
    • Nadel (ruhig eine etwas dickere)
    Hier unten seht ihr ungefähr wie das Endprodukt aussehen könnte. Um das Ergebnis perfekt zu machen müsste ich die Fledermäuse natürlich noch anmalen. Und wenn man noch ein paar mittelgroße Fledermäuse bastelt sieht das ganze natürlich noch besser aus.
    Ich hab das ganze jetzt einfach an einer Lampe an der Decke befestigt, besser wäre es natürlich wenn man das an Stöckern befestigen würde, die über Kreuz gehen.


    1. Zuerst faltet ihr in mindestens zwei verschiedenen Größen (optimal wären drei), nach diesem Youtube-Tutorial Origami-Fledermäuse. Je kleiner euer Quadrat dabei ist, desto kleiner wird natürlich auch die Fledermaus.

    2. Wenn ihr kein schwarzes Papier benutzt habt, müsst ihr eure Fledermäuse noch schwarz anmalen. Macht es nicht so wie ich, sondern malt auch die Rückseite schwarz an.

    3. Die Farbe gut trocknen lassen und dann die Kulleraugen mit dem Bastelkleber ankleben, dabei ist es euch überlassen was für Größen ihr dabei nehmt. Bei den kleinen Fledermäusen ist es ein wenig Fummelarbeit, aber das bekommt ihr in.


    4. Lasst den Kleber trocknen. Jetzt kommt der Nylonfaden ins Spiel, schneidet euch einen Faden ab (variiert bei den Fledermäusen jeweils ein bisschen in der Länge des Fadens), fädelt ihn in die Nadel ein und stecht vorsichtig durch das Papier durch. Zieht dann einen der Fäden raus, sodass die Nadel wieder frei ist und verknotet die beiden Fadenenden miteinander, sodass ihr eine Schlaufe habt.
    5. Nun müsst ihr eure Fledermäuse nur noch an einen Stock oder eine Lampe hängen und fertig ist euer Mobile.

    Ihr könnt die Origami-Fledermaus auch an kleine Holzspieße kleben und sie dann als Deko in Blumentöpfe stecken.

    Ich hoffe euch gefällt die Idee, wenn ihr Fragen zu den einzelnen Schritten habt, beantworte ich sie euch gern. 
    Morgen ist dann Nastja mit ihrem Beitrag zur Blogparade dran.



    Kommentare:

    1. Huhu Nina! Yay, ich freu mich, dass dir meine Rezepte so gut gefallen!
      Deine Halloween-Playlist hört sich super an. Perfekt für ne Party!

      Liebste Grüße,
      Julia

      AntwortenLöschen
    2. Aww, das Bat-Mobile sieht süß aus. *_*

      Hihi, ja, die Rückseite sollte man schwarz malen, aber auf deinen ersten Fotos (mit weißer Rückseite) sieht das aus, als wären Manta-Rochen unterwegs (ich mag Manta-Rochen). *__*

      AntwortenLöschen
    3. Ich bin wegen der Playlist hier- und wurde nicht enttäuscht, danke für die Tipps :-)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Na da bin ich aber froh, dass ich dich nicht enttäuscht habe. :D :)

        Löschen
    4. Huhu :)
      Toller Beitrag! Die Playlist ist echt klasse, perfekt für eine Party!
      Und die Fledermäuse sind so niedlich *-*

      Liebe Grüße, Nenya
      nenyas-book-wunderland.blogspot.de

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Freut mich das es gefällt. :) Die Fledermäuse sind wirklich super einfach zu falten, eigentlich fast genauso einfach wie so ein Schiffchen.

        Löschen
    5. danke für deine Teilnahme. Aber leider zeigt es dich noch nicht bei meinem follower an, und das ist ja ein punkt ausgewählt zuwerden. ich würde dich bitten dies zuändern, weil dein blog gefällt mir wirklich sehr. :)

      AntwortenLöschen
    6. Vielen, vielen Dank!
      Dein Design trägt wirklich eine ganz persönliche Handschrift. Ich werde gleich einmal "Bücher" und "Filme" durchstöbern. Liebe Grüße,
      http://super-califragilistic-expialigetisch.blogspot.de/

      AntwortenLöschen
    7. Hey =)

      Total netter Blog! Ich finde es toll dass dein Blog so vielseitig ist ... wirkt sehr sympathisch =)
      Ich hab bei mir in der WG auch eine Halloween Party und da kommen deine Tipps sehr passend! Vor allem für die Playlist *lach*

      LG
      Elisabeth
      http://elisabethgatterburg.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    8. Danke für deinen lieben Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut. (:
      Liebe Grüße,Anna. <3

      AntwortenLöschen
    9. Danke :)
      Ja ne email wäre super und einfacher :)

      P.S. die Fledermäuse sind richtig cool, haben wir letztes Jahr auch gemacht.

      AntwortenLöschen
    10. vielen lieben dank für deinen kommentar! :)
      so wie das aussah, war das früher eine fabrik in der etwas hergestellt worden war ;)
      alles liebe, miriam

      AntwortenLöschen
    11. freut mich, dass dir meine Herbstfotos gefallen. Es gibt auch schon wieder neue ;)
      Hmm, Halloweendeko hab ich auch noch nicht, deine Fledermäuse sehen echt cool aus!

      AntwortenLöschen

    Los macht mich glücklich und hinterlasst einen Kommentar, eure Gedanken oder konstruktive Kritik. :)