[MakroMontag #10] Die letzten Insekten für dieses Jahr - Part I

Ich entführe euch heut und nächsten Montag nochmal in die Sommerzeit. Für einen MakroMontag wären das nämlich zuviele Fotos. 
Für die nächsten MakroMontage werde ich diese Woche nach neuem Material suchen, also werde ich mich wohl wieder auf Fotosafari begeben. Mal schauen was mir so vor die Linse springen wird. 
Da ich ja keine Spiegelreflex habe, sind mir bei Makroaufnahmen leider recht schnell Grenzen gesetzt, aber ich denke ich hol immer das Beste aus meiner Kamera heraus.


Wie findet ihr die Lösung mit Scrollgalerie? Gut? Schlecht? Soll ich es lieber wieder so wie bsher machen, dass die Bilder wieder einfach untereinander sind?

PS: Der MakroMontag ist eine Aktion von glasklar & kunterbunt.

Kommentare:

  1. Tolle Insektenfotos - bitte nicht aufhören :-) Du kannst doch vielleicht ab und zu ein Lieblingsbild aus dem Sommer vorholen? Oder in einen tropischen Schmetterlingsgarten gehen :-) Die Scrollgalerie ist ok, aber die alte einfache Lösung (Bilder untereinander) finde ich etwas besser ... LG! Maike

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Aufnahmen! Vielleicht magst bei mir auch mal reinschauen, würde mich sehr freuen.

    LG Helgi
    www.room39-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Von mir aus kannst du gerne den ganzen Winter durch, die Sommerzeit montags nochmal aufleben lassen;)
    Ein wirklich schönes Bild!
    Ganz liebe Grüße von steffi
    PS: Im letzten Moment habe ich deinen Hinweis mit der Scrollgallerie kapiert. Da sind ja noch mehr wunderschöne Makros: die rote Libelle und der Marienkäfer - richtig super!
    In Anbetracht der Tatsache, dass ich die Fotos (ohne deinen Hinweis) übersehen hätte, fänd ich die alte Lösung wesentlich besser.

    AntwortenLöschen
  4. ich mag es , mir makroaufnahmen anzusehen =) vor allem bei blumen ist es dann immer so schön farbintensiv... die scrollmöglichkeit ist cool so - gefällt mir besser als nach unten zu scrollen!=)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde ja Libellen total toll, wir haben durch unseren kleinen Teich im Garten im Sommer auch immer welche herumschwirren... nur leider nicht lang, meine Katzen jagen sie leider immer (sie glitzern, fliegen tief und langsam...)
    Ich habe meinen Fellnasen zwar schon Vorträge darüber gehalten, daß man diese Tiere schützen und nicht jagen soll.... bisher aber leider vergeblich ;)

    AntwortenLöschen
  6. Kalimera ist das griechische Wort für "Hallo" am morgen, kein Ort ;) Wir waren in Kalithea, liegt sehr nah an Faliraki.

    AntwortenLöschen
  7. Achso Entschuldigung, da habe ich gar nicht dran gedacht. Auf dem Foto sieht man einen Gletscher in Island auf dem ein einsamer Mensch herumläuft ;) Die Makroaufnahmen sind auch echt schön, das zweite und dritte mag ich am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  8. Hey, die Scrollgalerie ist ja mal ne originelle Lösung! Schöne Bilder - auf die Libelle bin ich echt neidisch...
    LG

    AntwortenLöschen

Los macht mich glücklich und hinterlasst einen Kommentar, eure Gedanken oder konstruktive Kritik. :)