[TAG] Blogger packen aus

Ich wurde von Julie von dem Blog Zuckerwattewelten mit dem "Blogger packen aus"-TAG getaggt. Und werde jetzt mal die Fragen beantworten. Mal gucken ob ich den TAG wirklich an 5 Blogger weitergeben werde, denn er ist mittlerweile schon ganz schön rumgekommen.

Regeln

- erwähne den Blogger der dich getaggt hat
- beantworte die Fragen
- tagge mindestens 5 weitere Blogger

Fragen

1. Welche Art von Blog liest du am Liebsten? Und warum?

Ich lese am liebsten Lifestyle Blogs, also Blogs die über verschiedene Themen bloggen. 
2. In welchem Laden gehst du gerne um einzukaufen?
Kommt darauf an was ich einkaufen will oder muss. Für Bastelkram gehe ich zu "Idee", für Bücher gehe ich zu "Lehmanns", "Hugendubel" und Decius und für Kleidung favorisiere ich New Yorker.
3. Welchen Blog liest du am längsten?
Puuh, das weiß ich gar nicht mehr so genau. Auf jeden Fall wird das ein Buchblog sein. Ich glaube das müsste Brösels Bücherregal sein.
4. Welchen Blog hast du zuletzt abonniert und warum?
Das war der Blog Wortgewalt von Lisa, auf den ich über unsere Aktion "Lesezeichen Blogparade" aufmerksam geworden bin. Ich finde das Blogdesign ganz hübsch und vielleicht kann ich noch ein paar Buchtipps in Richtung Thriller abgreifen.
5. Welche 3 Blogs Favorisierst du? Und warum?
Das ist echt verdammt schwierig. Ich soll mich da auf drei beschränken? Also meine Lieblingsblogs habe ich auf dieser Seite aufgelistet (ist aber noch nicht ganz vollständig). Ich kann mich leider nicht auf drei festlegen, tut mir leid. :/


6. Magst du Blogerparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selbst welche oder nimmst du lieber teil?
Ich mag sowas sehr gerne, da man sich dadurch untereinander vernetzen kann, was auch einfach sehr wichtig ist. An Blogparaden habe ich schon öfters teilgenommen und es macht einfach immer wieder Spaß. Und zur Zeit veranstaltete ich selbst mit Sari und Sasija unsere Lesezeichen Blogparade.
7. Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat? Und Warum?
Ein bisschen schon ja, aber eher nur was das Kaufen von Büchern angeht, weil man da schon ziemlich von den anderen Blogs beeinflusst wird.
8. Planst du deine Posts für den Monat? Und wie kommst du auf die Postideen? Von wem lässt du dich inspirieren?
Ich plane eigentlich nur meine die Posts die ich jede Woche veröffentliche, wie den MakroMontag und die Freitagss(ch)ätze. Ansonsten plane ich nicht großartig vor und die Postideen kommen mir meist einfach so im Alltag, die ich dann meist auch gleich aufschreibe, damit ich sie nicht vergesse.
9. Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare bzw. Mails usw.?
Ich versuche eigentlich immer auf alle Kommentare und Mails zu antworten. Und bis jetzt gelingt es mir eigentlich ganz gut denke ich. Außerdem freue ich mich immer rießig über Kommentare und deswegen beantworte ich sie auch sehr gerne.
10. Zum Schluss: Hast du Tipps für Blog-Anfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten und mehr Menschen erreichen wollen?
Aller Anfang ist schwer und jeder hat mal klein angefangen. Bastelt euch auf jeden Fall ein hübsches und individuelles Design, dass ist wirklich nicht so schwer wie man denkt. Gebt euch Mühe mit euren Posts und seid aktiv in diversen Blognetzwerken.
Zu Bloggen ist auch in gewisserweiße immer ein Nehmen und Geben. Also hinterlasst auf anderen Blogs ernst gemeinte Kommentare. Auf gar keinen Fall nur sowas wie "tolle Fotos"! Setz euch mit dem Beitrag auseinander. Die Person hinter dem Blog wird es euch danken und vielleicht auch euren Blog besuchen.
Ihr könnt in verschiedenen Facebook-Gruppen gezielt Werbung für Posts von euch machen, aber übertreibt es damit nicht.
Was auch viel bringt ist bei Aktionen, Challenges und Blogparaden mitzumachen. 
Aber das sind eigentlich alles Tipps die euch jeder Blogger geben würde, ein Patentrezept gibt es einfach nicht.Habt einfach ein wenig Geduld und glaub mir solche Sachen wie "Folgst du mir, folg ich dir" bringt absolut gar nichts. Man will doch schließlich Leser haben die es auch wirklich interessiert was man so postet.
Ich tagge: 
und alle anderen die diesen TAG gerne machen möchten



Kommentare:

  1. Ich habe ein eigenen Buchhandel`? *scherzt* Ich denke du verstehst wie ich es meine ;)

    Ich denke dein Kaufverhalten was Bücher angeht, hat sich auch nur in der Hinsicht geändert, das du teilweise von Büchern gehört hast wo du sonst nicht hingeschaut hast... So geht es mir zumindest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, aber soviele Bücher besitze ich nicht. :D Ja genau so ist das auch bei mir.

      Löschen
  2. Also New Yorker wird auch immer mehr mein bester Freund. Auch wenn ich immer sehr lange suchen muss. Wenn ich aber fündig werden, besitze ich neue Lieblingsteile.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich mag New Yorker, kommt meinem Stil irgendwie immer noch am Nächsten. :D Ich würde wahrscheinlich nie was bei Tom Tailor, Esprit und Co. finden, die Sachen sind alle so 08/15, so langweilig.

      Löschen

Los macht mich glücklich und hinterlasst einen Kommentar, eure Gedanken oder konstruktive Kritik. :)